☬☬t☬fany๖ۣۜ☬x


C☬M乇

hirnkastll☬S

tanz D☬乇

mit MI۶

LIl乇๖ۣۜ乇ᕱd

voller Koks und knapp vor’m Flennen ist der schwarzbebrillte einstige Fußballgott gewesen, brauchte Manu und Madjid betreffend seine Bodyguards nicht. Sein Leben, auch in manipuliertem Höhenflug, war ein Auf und Ab. Wo er geboren wurde, dort sind die Wurzeln seines gesund natürlichen Fanatismus … gewesen

I zi乇H …. a☬s

und zi乇h dich an

s☬ nicht n☬r dann und wann

ZI乇H I DI grifffig☬ratief

schI乇a ☬n~/endlich bar an MI ran

In deina D☬sch乇 schI乇a endl☬s stehᕱd

beidseit~/mittig cremig Scha☬m

betörenst D☬ mir bist a Pfla☬m

Ruf mich ruhig Du

jedwaig R☬f von D(•:

reSoᕱiert sehr tief Iᕱ M

so sehr I sp☬乇ɹ DI dann

nicht a☬shalten I koaᕱ

stell stante pede dei D☬ fit

auf’n Kopf und Dich gleich mit

uᕱd steckst D☬ deinen in den Sand

so kannst net sehe

dass in W☬乇ST乇 gibts k☬i Tand

denn essenzI乇ll ist ihre Lehre

So ☬rWa乇 ld乇riSch mir soan

s☬ d乇I PraeS乇nZ MI ಞ乇hr乇

Kenn dich D☬ kleine AMaZ☬N

deshalb I DICH ganzh Itlich

ima wi乇Da

mehr als nur ๖ۣۜ乇t☬乇ᕱ乇

So ᕱimಞ MI wahr

wild☬ngest☬乇M M乇Iᕱ R☬f乇ᕱ

Sp☬ɹ乇 MICH aᕱ

It din乇ಞ Gschlcht

so wachsen /ɹ sl๖ۣۜpst H☬f乇ᕱ

So ☬n๖ۣۜ乇d8 denk I ☬☬t ☬f the b☬X

S.Stall☬ne isS a d☬mma ☬chs

Mit Schalk im Nacken

๖ۣۜIᕱ I D乇Iᕱ j☬ᕱga Hengst

LasS D☬ M乇I Mähne

ಞehɹ als n☬r flattaᕱ

W☬asSt I k☬aᕱ s乇Iᕱ

sehr ☬n~gehörig

gar bar

in ☬nSr乇ಞ Ra☬sch

ɛksˈtaːzə bist D☬ಞM/ɹ

☬hn TA乇☬SCH

٩乇VɹI۶٩tIಞləs۶٩pɹɛzn̩t۶٩h/ɹ۶٩ləˈkæl.ə.ti۶

🌈

❤

unabDINGbar


alsbaldigst erst乇 Reisegeschehnisse

( weil mein Blechdepp sich zu weit aus’m Fenster gelehnt hat)

https://mojim.com/usy127665x3x22.htm

Die Zeit reift mehr denn je für Linux

PONCHO über’n TUX und ab dafür

(wird ja bald Chiri mit’a)

҉T҉A҉S҉H҉҉Ꜽ҉

VIewpoInt unpunktuIert


BeIm Klettern kommt’s auf FIngerspItzengefuehl an und eIn den LeIb ausbalancIertes DreI~Punkt~GreIfen mIttels beIder Haende Das Handgelenk spIelt oft eine groeßere Rolle als alle Kraft Oft haette Ich (zu)greIfen, mIt EIfer ereifernd streben koennen doch das Ist, wIe auch EIfersucht nIcht meIns

InS҉besondere beI und In Innenwaenden Ist’s mir nIchtIg, denn InS҉wendIg kann Ich auswendIg

~

btw~Backapf’l schmeckt mIr Im Dezember am besten und Apf(ɤ)elkerne ess I uebrigens mehr als gerne

MOST of them Is/are tastIng lIke marchpane but I’M favorIsIn‘ MARZIPAN*SMILIN’*

~

Rotaeffchen

Ist keIn eInsamer Wolf, hat ausgepraegt wendIg~geschmeIdIg Haende, heult nIcht rum und kennt sIch bestens Im Dschung’l der Gefuehle aus, so auch zum SIlberruecken erwachsen ueberaus menschengleIch In Wesensart

So Im WIpf’l eInes Baumes, Im SonnenlIcht des MondscheIns, Ist seI SIlhouette gestaltwandlerIsch unverkenn~bar nAcKt

Ja*freu*naechtens Flug beflueg’lt mIch oft eIn sternebeschIenen weIblIch KolIbrI

RIkuykI

ˈɪnˈmeːɐ̯ A⁝S ɡəˈdɛŋkn̩


Daath ist wie eine schwimmende Insel inmitten eines unendlichen Meeres, auf ihr wächst der Baum des Lebens; das Wissen um den Tod des Egos, der Nacht des Pan in der Stadt der Pyramiden. The bells of another landWhy do I have to leaveI just cannot saySomeone’s calling meFrom so far awaySometimes I hearThe bells of […]

Hekates Brunnen — A o A

Seelentiefe deines Schaffens

Haus strahlt

nthIng乇


is to fear

Heast ᕲI nit rausch乇 in Allem

We are both

good and evil

devil and god

as you are too

like it is both

in 乇v乇n Oᕱ乇

red door wandering through

together united delighted

Image on top by Klaus Enrique