D🌍 ‿ ☀️ɹ൬ǡᾗ

 

± üb’ ersetzen = 
Fühle mich soeben wie 'üb~erfahren' von SprAC!-!e


[INTRO]

My brain is a house and my body is a garden
But if someone asks me who lives in, i've got to guess
He doesn't have a name, but is littered with scars
Which once were faces 
laid hidden under thousands of layers
And in each case & turn carrying millions of stories
Full of myths and legends from flowers and colors
Which have hid their lies behind hieroglyphs
But a seed of truth is also carried by them 
Which has been trying to dig into the earth for years
To become a plant............ a breathing body
In it are a thousand doors, but only one single doorman
He carries keys from knowledge and a clasp of love
His feelings are beggars, his thoughts are thieves
Of the time that I need to understand what I am
Frozen fire....An angry child
which is carried by the wind
In his own words sinks

[Part 1]
And it sinks and sinks and sinks and sinks
And it sinks and sinks and sinks and sinks
And it sinks and sinks and sinks and sinks and sinks and sinks
Until it touches the ground, the ground of all being
Nothing belongs to you and everything is yours
The key that's you, the door you're not
There is no solution, there's just the light
Which you see or not, be quiet, for it speaks
In millions of languages, this very one poem
Again and again and again and again and again and again and again and again and again
Until you start to understand
You must die as long ~~~~~
You have to die as long until you start to see
You have to die as long until you start to see
fd7c74ca501f10445f803342697bad0e

[Part 2]
Who, if not now, and what if not us
Where if not you, and by what if not here
Why, if not everything, and for what, if not that?
The naught has written a hush to the silence
But why does it clench your heart to a fist when it speaks?
The nought has sired the witness and called him I
And as well I is many, the truth remains simple
The world is a verb, it is actioning you

It acts & acts and acts & acts and acts &........

But now you break the equation,
Your's unequal mine
We into square, divided by his
You multiply, you add, you unite
But the result of the formula
Evermore remains one

'ExtrᾏᏐǿ'
tumblr_llo7cne43Q1qbp4wzo1_1280

~Demut…..

….. ist das Bewusstsein um die eigene Größe…..

In einem Spiel…..

in dem alle Teile gleich groß sind ~

Agradiseyki

Ich bin ein Krieger.
Mein Schwert ist mein Humor.
Meine Freiheit ist die Liebe.
Ich bevorzuge die Imagination.
Entschuldigung, ich habe nicht
die Wahl der Vernunft,
wenn mein Glück übergroß ist.
Vielleicht haben wir nur menschlich zu sein.
Ohne Liebe macht nichts einen Sinn.
Sind wir ohne Liebe, laufen wir Gefahr,
die Verbindung zum Licht zu verlieren.
Deshalb ist es wichtig, dass die Liebe, das einzige ist,
dass Ihr Handeln begeistert.
Ich freue mich darauf, Das
zu entdecken, was zwischen diesen
Worten liegt.
Ich bin kein Weiser, nur ein Freund des Lebens.
Der beste Weg aufzuwachen, ist, es ohne Sorge zu tun.
Das Ziel ist nicht vorhanden.
Der Weg und das Ziel sind identisch.
Wir gehen nicht ins Nichts.
Wir müssen uns nur mit jedem Schritt führen lassen.
Wenn wir größer sind, als unsere Schritte,
verlieren wir unsere Harmonie.
Genießen Sie jede Handlung.
Genießen Sie Energie Ihrer Handlungen.
Genießen Sie ihre Würzkraft.
Es kümmerte andere nicht, von mir schlecht zu sprechen.
Trotz meiner guten Ausbildung verleumdete mich immer jemand.
Mein Gewissen zensierte ich dabei.
Wie gerne würde ich mich heute bei jenen bedanken,
die mich lehrten, dass das Leben eine Bühne ist.
Seither wagte ich zu sein, wie ich bin.
Der älteste Baum hat mich gelehrt, dass wir alle gleich sind.
Niemand ist eine Insel.
Die Menschen neigen dazu, es zu vergessen.
Wir sind alle Teil einer Wurzel.
Wären wir nicht selbst eine,
könnten wir nicht lieben.