27 Kommentare

  1. zartgewebt · Dezember 29, 2020

    STARK!
    … halbe Wahrheit? …gibt es die denn!? … so eine halbe Wahrheit?
    Wieso gerade hier! ein Bild von meiner Seite? *ganzdurcheinanderbinjetzt*

    Gefällt 1 Person

    • Ayñiᛞuq'ero · Dezember 29, 2020

      Es ist & sind diejenige/n, die das Wesentliche / wirklich (ge-)Wichtige mit Absicht auslassen / verschleiern.
      I hoab kⒶⓛN blassn Schimma woas des Bild angeht; werde das Bild wohl dann mal, um deiner Befindlichkeit willens, ersetzen.
      OK?

      Gefällt 1 Person

      • zartgewebt · Dezember 29, 2020

        Kannst du ruhig lassen, das Bild, ist ja auch ein wundersam … zart duftendes.
        Ich erinnere mich noch ganz genau an diesen Morgen, als ich da ging, mutterseelenallein, den Duft der Gräser und vor allem des drüsigen Springkrauts in der Nase. Der Nebel lichtete sich und die Sonne brach grad durch … *strahl*
        Zu dem anderen … zu dem Wesentlichen, (ge)Wichtigen … hmmm …

        Gefällt 1 Person

        • Ayñiᛞuq'ero · Dezember 29, 2020

          Mich erinnern Tautropfen (dews) an einen sehr bedeutsamen, unauslöschlichen, tief in mir eingeprägten sehr langen Augenblick. Ein einziger Tautropfen vermochte mir zu zeigen, zu offenbaren, wozu kein Mensch mehr in der Lage war,….. mir fundamental nie endende Lebensfreude trotz damals tiefster Niedergeschlagenheit einzuverleiben. Ich sah, bauchlings auf einer Wiese liegend, hindurch in die aufgehende Sonne & wie durch ein Wunder fiel aller innerer Schmerz gleich einer alten Haut von mir ab, löste sich in innerer Strahlkraft auf. Hab Das ja auch mal per video & einem poem ansatzweise umschrieben.
          Danke Du liebe Zarte ….für’s Überlassen

          Gefällt 1 Person

          • zartgewebt · Dezember 29, 2020

            … finde ich zum Heulen schön grad, deine Worte,

            Gefällt 1 Person

            • Ayñiᛞuq'ero · Dezember 29, 2020

              Genau so war Das auch, damals,….hab Rotz & Wasser & Schnodder geheult, mir war gleichzeitig kalt& heiß, konnte nichts denken, … ob der in mir nicht aufzuhaltenden Gefühlsüberwältigung im Angesicht des alles anstrahlenden Lebenslichts & selbst nu kullern mir Freudentränen wenn ich nur daran denke
              ….denn es war kein Traum

              …deiner mich schon damals, vielmehr sogar seit Entdeckung deines Du, umhüllend bewirkenden Inspiration entsprungen
              ONE single dew knew
              how to create me new

              Gefällt 1 Person

              • zartgewebt · Dezember 29, 2020

                … kann das sehr gut nachempfinden, Axel, hatte in meinen Leben auch schon mal ein ähnliches (nicht mit einem Tautropfen) einschneidendes Erlebnis, einen ganz tief gehenden Moment, (eigentlich mehrere, aber die waren aus meiner heutigen Sicht nur Vorboten) wo sich in mir eine Wandlung vollzog …

                Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞuq'ero · Dezember 29, 2020

                  Oh Ja Du, ….Vorboten zu erfühlen, in der Natur & in Geschehnissen zu erkennen, das ist Aufmerksamkeit pur. Die draus resultierenden zu ziehenden Konsequenzen können sehr hart sein, doch so macht Mensch sich nicht selbst etwas vor, läuft nicht vor sich selbst weg., schaut dem Unvermeidlichen direkt ins sehende Auge, …um zeitlich unwissend wann, der eigenen Authenzität & Treue zu jubilieren.
                  Komm tanz mit mir noch einmal im alten Jahr
                  let me carry YOU

                  I’m sooooo in ℓෆ࿆౮࿆୧࿆༝࿆༚࿆༝࿆༚࿆ with .. (๑´ლ`๑)♡

                  Gefällt 1 Person

              • zartgewebt · Dezember 29, 2020

                Jetzt erst erkenne ich die tiefe Bedeutung des songs für DICH … sehe ich den Zusammenhang. Gut, dass du ihn hier noch mal zutage förderst.
                Hach ….
                *̥̻̥̻̥͙*̻̥̻̥͙*̥̻̥͙*̻̥͙*̥͙ ꒰ ˆ ॢ꒵ ॢˆ꒱♡꒰•ॢ◞•ॢ *꒱ *̻͙*̥̻͙*̻̥̻͙*̥̻̥̻͙*̻̥̻̥̻͙

                Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞuq'ero · Dezember 29, 2020

                  Ich bin doch auch a denkend-schwurbliger Blitzgneißer*lach*.
                  Doch im erkennenden EinFühlen, im wirklich bei sich & gleichzeitig mit & bei einem anderen Menschen zu sein,
                  sind wir unsagbar mehr
                  Insbesondere Du
                  … denn DU hast so viiiiieel (in mir selbst unerkannte) mich immens bereichernde Sanftmut ins Licht befördert, …so dass selbst meine Ulligen mich immer öfter “ He Papou, alles OK mit dir?“ fragen

                  Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 10, 2021

                  Sagst Du mir bitte auf welchem der beiden songs sich deine Worte beziehen
                  Ist grad gefühlter Weise,….mehr als nur bedeutsam für mich

                  Gefällt 1 Person

                • zartgewebt · Januar 11, 2021

                  Meine Worte bezogen sich auf den ersten Song, Axel, auf das von dir kreierte Video “Day Dream” von Ash Ra Tempel. In deinem Blog tummeln sich ja Tautropfen zuhauf, und klar, es ist mir natürlich nicht entgangen, dass diese immer wiederkehrenden Bilder eine größere Bedeutung für dich sein müssen, doch ward mir erst durch deine Worte oben der tiefere Zusammenhang gewahr. Mich hat das immense berührt. Bedeutsam für mich hingegen … sind beide songs … und nicht nur die. *smile*

                  Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 11, 2021

                  Ja genau …“Hach“, zu jedem meiner Videos …das geht Dir sicherlich nicht anders, denn so nehme ich die Deinigen wahr & bin dann meist erstaunt über mich selbst was Du so bei mir an inneren Bildern zum Laufen bringst, auch ganz vertieft darin welches Lebensereignis Dich wohl dazu bewegt hat genau diese Musik mit deiner Art derart verschmelzen zu lassen… ja, zu jedem existiert natürlich auch eine story, eine ganz bestimmte emotionale Erfahrung inkl. einem ganz individuellem Subtext.

                  Gefällt 1 Person

    • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

      Du
      geschätzte liebe zartgewebt
      Mir macht etwas echt! zu schaffen. Ich wäre dir sehr SEHR dankbar, wenn Du für mich unmißverständlich klar auf den Titel dieses Beitrags eingehen würdest.Ich gehe davon aus, dass Du ziemlich gut darüber von mir informiert worden bist, welche Bedeutung die Kreatur Schlange in meinem Weltbild beinhaltet. So dem nicht so ist, werde ich sehr gerne dbzgl. nochmal klar Stellung beziehen. BITTE … beziehe auch DU bitte klar Stellung … auf einem mir zugänglichem Kanal deiner Wahl.
      Mein dew -vid ist Ja! durch dich inspiriert, durch dein mich aufmerksam machen auf
      Ash Ra Tempel – Day Dream [PARAÍSOS ARTIFICIAIS]entstanden. Yeppa Yes *freu mich wie einst darüber* , jedoch meine Attitude, Sichtweise auf das Paradies/ die Paradiesgeschichte ist eine völlig vor(ver-)urteilungssfreie & undogmatische Erzählung.
      Herzlichst Axel

      Gefällt 1 Person

      • zartgewebt · Januar 13, 2021

        … würde ich ja liebend gerne Axel, nur, ich habe da keine unumstößliche Klarheit in mir, was diesen und auch andere Einträge von dir betrifft. Es ist von mir immer nur ein leises Herantasten, ein Einfühlen … um … keine Ahnung … ich spüre da was, das erkannt werden will …

        Gefällt 1 Person

        • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

          Herzlichste Umarmung … darauf komme ich gut klar, verstehe Das weil für mich nachvollziehbar … kann auch gut damit leben.
          Das Thema ist hiermit erfreulicher Weise für mich beendet.
          Danke Dir sehr

          Gefällt 1 Person

        • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

          …..“beendet“ auf jeden Fall in diesem Fragezeichen-Kontext, der sich für mich von nun an in einem, deinem anderen Licht offenbart hat, mich auch weiterhin sehr interessiert. Finde ich sehr spannend Das.

          Gefällt 1 Person

          • zartgewebt · Januar 13, 2021

            Da muss ich jetzt schmunzeln … weil, grad wollte ich schreiben, für „beendet“ hört sich das in meinen Oooohren nicht an.
            Spannend? … so SO … na immerhin! *lach*

            Gefällt mir

            • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

              Ja mei, darf ich denn auch mal nicht ganz so gut in Form sein???Hab halt die Nacht kein Auge zugemacht, intensivste Kommunikation bis in den Morgen mit Che zelebriert. Die hat bis 31. Jänner Distanzunterricht, ist ca. um 5Uhr eingeschlafen & ich war hellwach, bin dann raus um die Morgensonne zu sehen………..bin grad halt am Konzentrationslimit oder so *g*…..bis vlt. später Du liebenswürdige Zarte DU

              Gefällt 1 Person

              • zartgewebt · Januar 13, 2021

                Natürlich. Du darfst alles sein … 😉

                Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

                  Ai fein … damit hau ich mich dann, wenn’s mich denn gleich oder nachher oder erst am Abend völlig dahinrafft, ….. auf’s Ohr. Das wird gewiss ein schönes Einschlummern …. obgleich ich die Ungewißheit in puncto Überraschungseffekt ja auch sehr mag. Dbzgl. aber liebend gerne auch mal nicht.

                  Gefällt 1 Person

                • zartgewebt · Januar 13, 2021

                  …puncto Überraschungseffekt, das kann ja auch mal ins Auge gehen. ;->
                  Na dann, liebliches Träumen und erhole dich gut …

                  Gefällt 1 Person

                • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 13, 2021

                  Meine Omme schafft es grad nicht, Ersteres von Dir zu verarbeiten, geschweige denn mehr als nur adäquat via Worte zu reagieren.
                  Mach ich …Daaaanke
                  😘 😙🤗

                  Gefällt mir

        • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 14, 2021

          Guten Morgen Du,
          snAKe has seen you in the night, lookIn‘ each other straight into our eyes….& we weRe surprised, as i am right now been awaken at 5 a.m.
          Was „da“ nicht nur erkannt „werden will“ … Dein „das“ ist kein „was“, sondern Du, aber das weißt du eh selbst. Ich hab dich auf meine leise Weise ( schon lange) nicht nur erkannt … spüre Dich wann immer mir nach dir beliebt.
          Mhhhhhhhh … HeJA Du, erspüre doch erstmal Wie! Du ( nicht nur;-)) erkannt werden magst, …. sowohl von dir selbst als auch von *Roooooaaar* wem auch immer. VerblLeib‘ einfach (Ja ist es!) nicht in deiner eigenen Unerkanntheit, … tue Dir vor allem den mehr als nur Gefallen an … So auch mir
          Leben mit Intensität ist immer auch riskant, doch welches Risiko wir eingehen liegt ganz & gar bei uns….
          …&.s.o.
          Dein Stern der kein Chaos gebären will

          Gefällt 1 Person

          • zartgewebt · Januar 14, 2021

            *ähm* … ist schon Nacht jetzt? (sag ja), … weil, da könnte ich mich ja jetzt einfach soooo hinlegen, da hätte ich ja dann einen driftigen Grund; das leidige *uuuuumfall* könnte ich mir damit glatt ersparen …

            Gefällt 1 Person

            • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 14, 2021

              JA! ja & JAAAAA….AHHHHA
              Driften magst Du, …..mal einfühlen DA,
              Hach du mein JO!…..was geschieht denn nu schon wieder
              Also wirklich Du, mach ma halblang, …na na na nona….doch nicht

              Gefällt 1 Person

            • Ayñiᛞ癶Ꝙ'ero · Januar 14, 2021

              DU … die N8 lacht °ᛗ°ᛞ°ich an
              ℱᵒᒻᒻᵒ꒳ ⑅⃝*॰◡̈⃝⑅⃝
              yOur INna double rainbow
              ˭̡̞(◞⁎˃ᆺ˂)◞₎₎=͟͟͞͞@

              Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..