Achikyay


https://www.arte.tv/de/videos/055855-001-A/peru-ein-alpaka-fuer-christobal/

Wir haben die einzige Mythologie, in der das Weibliche vom Männlichen abstammt. Es ist eine kuriose, sehr einzigartige (Ironie) Mythologie. In keiner anderen auf und in unserem Raumschiff Erde gebiert das Männliche etwas. Außer in der spät-griechischen Mythologie. Denn die ganze früh-griechische Mythologie war eine der Göttin, der Schöpferin, der Hera.

Einst reichten Christen einem Inkaführer die Bibel und ein sgnt. Priester sagte: „Dies ist das Wort Gottes.“ Der Inka hielt das heilige Buch an sein Ohr, warf es dann zu Boden und sagte: „Was für ein Gott ist das, der nicht spricht? “ Daraufhin haben sie ihn gemordet, weil die Natur seine Kirche war.

Wussten Sie, dass in Ihrem Körper kein einziges Molekül mehr als acht Monate bleibt? Dass der oder die, der oder die Sie heute sind, vor acht Monaten noch ein Fluss und Adler, ein Elch und Erde oder was auch immer war. Und in acht Monaten wird jedes Molekül in Ihnen Erde, Mais, Lachs und Schmetterling oder was auch immer sein.
Durch den Prozess des Ionenaustausches wird jedes einzelne Atom in unserem Körper alle acht Monate verändert. Aus schamanischer Sicht haben wir also die Möglichkeit, einen Quantensprung zu machen, zu dem Menschen, der wir im Begriff sind zu werden

Moderne Schamanen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Männer und Frauen zu werden, die
die Wissenschaft in die alte Weisheit integrieren und dies in die Welt hinaustragen um
so eine neue Mythologie zu schaffen

They [shamanic cultures] have a cultural context. The physiological crisis, although it’s difficult, it’s believed to be… they put it in a positive light.  It’s something the person’s going to come out of and be stronger in the end, and have more abilities in the end.  The other thing that’s a big advantage is – it’s not stigmatized.
– Phil Borges, maker of the film CrazyWise

At the root of all power and motion, there is music and rhythm, the play of patterned frequencies against the matrix of time. We know that every particle in the physical universe takes its characteristics from the pitch and pattern and overtones of its particular frequencies, its singing. Before we make music, music makes us.
– Joachim-Ernst Berendt, The World is Sound

Equivalent


Please read Tranlation into English below

Libellen häuten sich. Und das mehr als zehn mal. Die Phasen zwischen diesen Häutungen bezeichnet man als Larvenstadien und erst gegen Ende des letzen Stadiums verlässt die Larve das Wasser um an Pflanzen, Steinen, im Wurzelwerk oder sogar an Brückenpfeilern ein letztes mal „aus der Haut zu fahren“. Nun verwandelt sich der Alien in die wunderschöne, uns allen bekannte Libelle. Die nach dem Schlüpfen zurückbleibende Larvenhülle nennt man auch Exuvie und ist bei vielen Sammlern sehr beliebt.

Nach dem Schlüpfen durchlaufen Libellen eine Reifungsphase die eine bis mehrere Wochen dauern kann und die sie meist abseits der Gewässer verbringen.

Als meine Tochter zwei Jahre alt gewesen ist, also vor 15 Jahren, durfte ich eine derartige Reifungsphase bestaunen. Wir saßen zu dritt nahe am See um zu picknicken. Wie aus dem Nichts flog eine Libelle herbei und landete auf meinem Oberschenkel. Sie befand sich also in einem Stadium anfänglicher Häutung/ Erneuerung des Chininpanzers. Ihre Erneuerung dauerte ungefähr 20-30 Minuten. Ich war wie gebannt inmitten des Naturschauspiels was weniger ein Spiel denn vielmehr ein wunderschöner, mit gleitender Leichtigkeit vollzogener Kraftakt war. Meine Gedanken purzelten Kapriolen derweil meine Tochter brabbelte und ihre ersten Sprechversuche in die Welt tönte. Dann fokussierte sich mein Denken und sah Verbindungen. Die Natur zeigte mir wie so oft in meinem Leben etwas sehr Bedeutsames.

Rein instinktiv fühlte und wußte ich warum sich Libellchen auf mir niederließ. Sie suchte für ihre Reifungsphase Schutz vor Fressfeinden und hatte ihn gefunden. Schließlich war sie ja zeitweise allem hilflos ausgeliefert, ihrem Landeplatz zufolge, also ihrem Dafürfinden nach jedoch nicht auf meiner Haut, die sich dort wo sie sich befand, subtil und sehr harmonisch anfühlte.

Meine Ex-Frau heißt Sandra. Dieser Name hat altgriechische Wurzeln und bedeutet „Die Helferin“, „Die Beschützerin“, „Die Verteidigerin“ sowie „Die (fremde) Männer Abwehrende“. Sie sorgte vielmehr als ich, der ich Hausmann gewesen bin, für das materielle Wohlergehen unserer kleinen Familie; … war Garant in puncto Geld und auch allen materiellen Lebenszielen und -wünschen, sorgte für mehr als Schutz, … ermöglichte uns, unser Leben frei von Geldsorgen auszurichten. Die Libelle auf meiner Haut jedoch benötigte anderen Schutz in Form von Sicherheit. Sie vollzog sehr anmutige minimale Bewegungen während ihres evolutionären Prozesses. Sie schob sich auch sehr graziös und sehr langsam nach vorne. Was mich am allermeisten beeindruckte ja sogar wahrlich flashte waren ihre seidenen und transparenten Flügel. Sie schillerten in unbeschreiblichen Farben, so in der Art wie wenn ich in die Sonne schaue und dabei blinzelnd jeden Strahl regenbogenfarbig wahrnehme und bewege. Die Farben auf ihren Flügeln waberten infolge des leichten und minimal säuselnden Sommerwindes der ihre wunderschönen Flügel bewegte. Irgendwann flog sie mit ihrem länger und größer gewordenen Körper los und hinterließ in mir, der ich wie in Zeitlosigkeit infolge ihres Daseins schwebte, gewachsene Demut für das Leben

… ich hörte meine Tochter wieder brabbeln und schmunzelte aus der Tiefe meines Seins Freudentränen meines natürlichen Erkenntnislächelns in die große weite Welt

Nun ich kann nicht mit Worten beschreiben was dieses Ereignis mit mir gemacht hat, wahrscheinlich für die Zeit meines Lebens bewirkt hat. Wann immer ich Libellen an der Seenplatte, insbesondere am Picknickplatz sehe, laufen diese einstigen Bilder, spult sich dieser Film ab … flasht mich diese Erkenntnis jedes Mal auf’s Neue

Anm.;-))

Ich weiß nicht ob es im Englischen für das deutsche Idiom „aus der Haut fahren“ ein Pendant gibt. Es bedeutet -innerlich kochen, platzen, sieden, explodieren, schäumen- auf gefühlte negative Art. Ja *seufz* & irgendwann, spät nach der Geburt unseres Sohnes bin ich mir selbst nicht mehr Genüge gewesen in diesem meinem familiärem Status Quo, nahm nicht mehr wahr, dass alles gut war wie Es war

Dragonflies shed their skin. And they do this more than ten times. The phases between these moults are called larval stages and only towards the end of the last stage does the larva leave the water to „get out of its skin“ for the last time on plants, stones, in the root system or even on bridge piers. Now the alien transforms into the beautiful dragonfly we all know. The larval shell that remains after hatching is also called exuvia and is very popular with many collectors.
After hatching dragonflies go through a maturation phase which can last from one to several weeks and which they usually spend away from the waters.
When my daughter was two years old, that is 15 years ago, I was allowed to marvel at such a phase of maturation. We three were sitting near the lake having a picnic. Out of nowhere a dragonfly flew up and landed on my thigh. So it was in a stage of initial molting/renewal of the quinine carapace. Its renewal lasted about 20-30 minutes. I was spellbound in the midst of the natural spectacle, which was less a game than a beautiful feat of strength performed with gliding ease. My thoughts tumbled capers while my daughter babbled and sounded her first speech attempts into the world. Then my mind focused and saw connections. Nature, as so often in my life, showed me something very significant.

Purely instinctively I felt and knew why this li’l dragonfly settled on me. It was looking for protection from predators for the maturation phase and had found it. After all, it was at times helplessly at the mercy of everything …but according to the landing place on my skin, it felt subtly and very harmoniously

My ex-wife’s name is Sandra. This name has ancient Greek roots and means „The helper“, „The protector“, „The defender“ as well as „The (foreign) man repelling“. She rather than I, who have been a househusband, provided the material well-being of our small family; … was a guarantor in terms of money and also all material life goals and desires, provided more than protection, … enabled us to live our life free from money worries. The dragonfly on my skin, however, needed other protection in form of security. It performed very graceful minimal movements during its evolutionary process. It also moved forward very gracefully and very slowly. What impressed me most of all, even truly flashed me, were those silky and transparent wings. They shimmered in indescribable colors, like when I look into the sun and blink, perceiving and moving each ray through my smaller lenses into rainbow colors. The colors on the wings wafted as a result of the light whispering summer wind that moved them.
At some point it flew off with her longer and larger body, leaving me ( surely us ;-))), who was floating in timelessness as a result of her existence, with a grown humility for life
… I heard my daughter babbling again and from the depth of my being I smiled tears of joy~as some kind of my warmly natural smile realization~into the big wide world.
Well, I cannot describe in words what this event has done to me, probably for the time of my life. Whenever I see dragonflies at the lake district, especially at the picnic area, these former images run, this film unwinds … flashes me every time

anew


Note ;-))
I don’t know if there is an equivalent in English for the German idiom „aus der Haut fahren“. It means -inside boil, burst, boil, explode, foam- in a felt negative way. Yes sigh & at some point, late after the birth of our son, I was no longer satisfied with myself in this family status quo, no longer perceiving that everything was good the way it was

ᕙ(°~͜ʖ~°)ᕗkeit


Biene fliegst

wie eine blaue Engelin

Wind be𒀱geleitet Dich

gen Nektarien

am Halm auf der Alm

Mein Nektar im Tau

macht alles unflau

So wir wie Glans uns berühren

öffnen wir Türen

Dȣ bist mir Manna

Honig im Kuchen und Brot

dein Name nicht Anna

für Sie bin ich tot

so Dȣ mich angrinst

sind wir Flor im Gespinst

strahlen uns an

frag bitte nicht wann

Wind vermag mehr als nur lesen

Ich mk☬se dein Wesen

brodle 🌋MAG𒈞ꟽ癶

dein Esel IA

Dȣ bist mir Ambrosia

nÆchɬᎲich

ɬaɠɬӕɠlἶch

𝕡h۝ᾗe laut laiz

SȣᕱMMꜼ乇

.Ꮂ*乇*STERN


SINGING乇CONJOINTLY

ꟽɛ is same sane as iMꜼÑIɠiɛnary ฬ乇

Sunshine

ꟽe sit sid乇 by sidɛ

..

hesitatin‘ and M◌♡IN‘

◌⑅⃝●♡⃝ ℒ☬Ꮙ乇

Our eyes do meet frequently

They are free

MY RꜼINBOW IS

ꜼG♥ɠ

🌐

Can’t stop spirit when I need you

This life is more than just a read-through

乇 nҽficiAl~*&ɠʑ .⃕ ° ӁꜼst.⃕۝.⃕R益ᎮᏈLL☬X

An alle


Männer laßt euch ohne inneren Kampf bezwingen

Wie Das spielt doch keine Rolle

vergeßt dabei nicht die Kraft der Natur in Euch

füttert Sie mit Luft und Liebe

so Sie begehrt sich von Liebe treiben zu lassen

Wie alles ist Sie**Sternnatur

selbstredend nicht mit sich Selbst als wir

**

Dein IMpuls pulsiert als Schwung wie Wucht

Du bist mir wie Sucht

meine Zisterne

für Dich sä*e Ich Sterne

Du Wüstenoase

L ~ O ~ V ~ E


DU

ich fühle
mit allen Sinnen

offenem Herzen

spüre

DICH

๒̷̱̝̭́̉͌͌̔̃乇̶̧̢̞̟͓͔̼͎͔̥͈͚̻͙̏̂̾̅̔̋̉̈́̚͝͝ც̶̡̪͔͈̮͔͔͖̟̞̲̮͒̐͋̄̚͜͜ɛ̷̗͇͙̟̝̭̙̲͒̇́̑́̀̒̊̚̕͠ฬꜼ๒ꜼᑕӁ

DꜼMA DES 乇̶̧̢̞̟͓͔̼͎͔̥͈͚̻͙̏̂̾̅̔̋̉̈́̚͝͝ ĨÑĩɬh乇̶̧̢̞̟͓͔̼͎͔̥͈͚̻͙̏̂̾̅̔̋̉̈́̚͝͝ aɬ乇̶̧̢̞̟͓͔̼͎͔̥͈͚̻͙̏̂̾̅̔̋̉̈́̚͝͝ ꜼRn

Spürst DU‽

WIE ES

DIES Gefühl DICH spürt und DU DI anfühlst

wenn alles

sogar AlLLES stimmig schwingt

DU dich an Geschehnisse, die scheinbar in große Vergessenheit geraten sind,

mehr als nur über deine jetzige Le๒enszeit hinaus mehr als nur erinnerst. JA‽JA!..und dann überkommt DICH mehr als nur deine! eigene Leenserinnerung an die wunderschönsten feelings und was weiß Ich nicht Alles. Alles erscheint Dir so sehr stimmig, ja und dein Gefühl vermittelt ES Dir ebenso .. genauso! So dass DU an jedem Dir, egal ob echt miesem oder freudigem Erlebnis erkennst, warum im HIER und JETZT genau Das geschieht was geschieht … ES ist wie ES ist! und ES ereignet sich was nicht aufzuhalten ist. ALLES ist gut so wie ES ist! .. und ohne Zwang und auch mit der gesunden Kunst des Wechsels von An-& Entspannung, ohne Zeitdruck, passiert Wunderliches und Wunderbares, DICH in Glückseligkeit schwelgend BelassendES .. und hört auch nicht mehr auf, wird immer stärker weil will zur Vollendung geleiten … und DU erhebst DICH, spürst Demut .. wohlwollende Erhabenheit .. bist überwältigt .. lachst und weinst gleichzeitig weil alles und ALLES unbeschreiblich ist und Es kaum Worte gibt um Das zu vermitteln was DICH bewegt, berührt, anrührt und sehr vieles mehr. Selbst den sgnt. normalen Alltag gibt es nicht mehr, denn auch Da geschieht Erstaunliches. Alles passt, ist stimmig und deine innere Stimme kann immerzu nur noch „AlLES unglaublich“ sagen.

Einfach so und ganz leicht und leise lebst DU dann

um inneren Stimmen zu lauschen

SIE sprechen singen schwingen

SEHR leicht

mit unaufhaltsamer Kraft und Wille

٩SꜼ~♫~IN۶

ʑ

UR

LIE๒E

!http://zart-agency.com/about/